Umweltzone

Die gesamte Antwerpener Innenstadt und ein Teil des Stadtviertels Linkeroever wurden amsind seit dem 1. Februar 2017 zur Umweltzone (LEZ) erklärt. Die Fahrzeuge, die die Umwelt am meisten belasten, dürfen nicht mehr in die Stadt. Kontrollieren Sie Ihr Fahrzeug immer zuerst mit dem Checktool, bevor Sie in die Umweltzone hineinfahren!
Testen Sie Ihr Fahrzeug

Was können Sie tun, wenn Ihr Fahrzeug nicht in die Umweltzone darf?

Registrieren Sie Ihr Fahrzeug kostenlos

Müssen Sie Ihr Fahrzeug registrieren lassen? Registrieren Sie es hier kostenlos spätestens 24 Stunden nach dem Hineinfahren in die Umweltzone.

Registrieren Sie Ihr Fahrzeug
Kaufen Sie Ihre Zulassung

Benötigen Sie eine Zulassung? Kaufen Sie sie hier, spätestens einen Tag bevor Sie die Umweltzone betreten.

Kaufen Sie Ihre Zulassung
Kaufen Sie Ihre Umweltzonen-Tageskarte

Benötigen Sie eine Umweltzonen-Tageskarte? Kaufen Sie sie hier, spätestens vor Mitternacht, am Tag wo Sie die Umweltzone betreten.

Kaufen Sie Ihre Umweltzonen-Tageskarte

Wo genau liegt die Umweltzone?

  • Gebiet der Umweltzone
  • Parkautomaten für Umweltzonen-Tageskarten

Wie funktioniert die Umweltzone genau?

Was ändert sich ab 1. Januar 2020?
Die Zulassungsbedingungen werden ab 1. Januar 2020 strenger. Nachfolgend finden Sie alle Änderungen im Überblick.
Wie wird die Umweltzone kontrolliert?
Wer in die Umweltzone hineinfährt, wird automatisch kontrolliert. Übertreters erhalten einen Bußgeldbescheid.
Testen Sie Ihr Fahrzeug
Die Fahrzeuge, die die Umwelt am meisten belasten, dürfen nicht mehr in die Stadt. Sie müssen Ihr Fahrzeug immer kontrollieren bevor Sie in die Umweltzone fahren.

Welche Fahrzeuge sind nicht automatisch zugelassen?

Welche Fahrzeuge müssen Sie registrieren lassen?
Für einigen Fahrzeugen verfügt die Stadt nicht über alle Daten. Diese Fahrzeuge müssen zuerst registriert werden.
Für welche Fahrzeuge ist eine Zulassung gegen Bezahlung erhältlich?
Einige Fahrzeuge ohne die erforderliche Euronorm dürfen nach Bezahlung in die Umweltzone. Es handelt sich dabei um eine Übergangsregelung.
Umweltzonen-Tageskarte
Sie können sich bis zu achtmal pro Jahr eine Umweltzonen-Tageskarte kaufen. Diese Karte verleiht Ihnen einen Tag lang Zugang zur Umweltzone, ganz gleich mit welchem Fahrzeug Sie fahren.

Welche Alternativen haben Sie?

Carsharing
Brauchen Sie nur ab und zu ein Auto oder Sie können es im Voraus planen, wann Sie ein Auto brauchen? Dann ist Carsharing vielleicht etwas für Sie.
Sie denken daran ein anderes Fahrzeug zu kaufen
Denken Sie daran, ein anderes Auto zu kaufen? Berücksichtigen Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens dann auf jeden Fall folgende Tipps.
P+R-Plätze
Sie können Ihren Wagen leicht und gebührenfrei auf einem der Park-and-Ride-Plätze (P+R) am Stadtrand parken und dort in die Straßenbahn oder den Bus umsteigen oder mit dem Fahrrad weiterfahren.
Öffentliche Verkehrsmittel
Möchten Sie die Staus im Berufsverkehr vermeiden? Dann sind öffentliche Verkehrsmittel eine schlaue Alternative.
Fahrrad und Moped
Mit dem Fahrrad in die Stadt fahren? Radfahren hat in Antwerpen viele Vorteile.
Taxi
Ein Taxi bringt Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher zu Ihrer Bestimmung.

Haben Sie auf dieser Webseite die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?

Häufig gestellten Fragen zur Umweltzone